Junge Gemüsebäuerinnen in Sarpang, Bhutan (Photo: Tina Roner)

Mountain Grassroots Association hat das Ziel, einen Wissens-, Erfahrungs-, und Kulturaustausch an der Basis sowie die praktische Entwicklungszusammenarbeit zwischen der Schweiz und anderen Bergstaaten zu fördern.

In vielen Bergregionen findet ein schnell voranschreitender Strukturwandel statt, der mit enormen gesellschaftlichen Herausforderungen (z.B. Landflucht) und Umweltproblemen einhergeht. Mountain Grassroots Association unterstützt daher Menschen in Bergregionen selbstbestimmt ihre Lebensbedingungen zu verbessern und für ihre Umwelt Verantwortung zu übernehmen.

Der Ansatz basiert auf einen gleichwertigen Erfahrungs- und Knowhow-Austausch, der traditionelles, lokales und modernes Wissen gleichermassen berücksichtigt. Durch Begegnungen auf gleicher Augenhöhe, gemeinsame Erfahrungserlebnisse und praxisorientierte Zusammenarbeit werden neue Perspektiven und Lösungsmöglichkeiten entwickelt. Lokales Wissen und Knowhow wird dadurch an der Basis gestärkt.

Mountain Grassroots Association ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in der Schweiz. Zurzeit ist der Verein hauptsächlich in Bhutan, ein kleines Königreich im östlichen Himalaya, tätig.

 

Junge Biobauern in Zhemgang, Bhutan (Photo: Tina Roner)